Fassadendämmung

Fassadendämmung

Eine perfekte Außenwand schützt zuverlässig vor Feuchtigkeit, Hitze, Kälte, Wind und Lärm und gibt zudem hohe Brandsicherheit. Außenwände geben somit Häusern nicht nur ihr Aussehen, sondern haben auch eine wichtige Schutzfunktion und starken Einfluss auf das Wohlbefinden der Menschen.

Eine spezielle Art ist die hinterlüftete Fassade. Sie bietet unbegrenzte Gestaltungsfreiheiten und ist eine bauphysikalisch sichere Möglichkeit der Wärmedämmung. 

Die hinterlüftete Fassade mit der ISOVER- Fassadendämmplatte verbessert den Schallschutz um bis zu 10 dB, was einer Halbierung des Lärms gleichkommt. Zudem erfüllen die ISOVER- Fassadendämmplatten beste Brandschutzkriterien, da sie nicht brennbar sind.