Bauphysik

Wärmeschutz

Der Wärmeschutz schützt den Menschen und das Gebäude vor unangenehmen und schädlichen Temperaturen und vor einem zu hohen Energieverbrauch.

Feuchteschutz

Der Feuchteschutz schützt die Gebäudehülle vor zu hoher Materialfeuchte und sorgt somit für eine hohe Dauerhaftigkeit des Gebäudes.

Schallschutz

Der Schallschutz schützt den Menschen vor störendem und krankmachendem Lärm und sorgt somit für ein angenehmes akustisches Wohnklima.