Für effiziente Wärmedämmung

Die oberste Geschoßdecke spielt beim Energieverbrauch eine besondere Rolle: Denn warme Luft steigt auf und kann über die oberste Geschoßdecke in den kalten Dachboden entweichen. Im ungedämmten Zustand bietet sie daher viel Fläche für Wärmeverluste.
PDF

Topdec DF 1-035 Reno

Der vlieskaschierte Glaswolle-Filz eignet sich für die nachträgliche Dämmung der obersten Geschoßdecke. Das zusätzliche Glasvlies schützt den Dämmstoff gegen Beschädigungen und gelegentlichen Wassereintrag wie z.B. Flugschnee und erleichtert die Reinigung der Dämmstoffoberfläche. Gehwege können durch Auslegen von Topdec Loft Dachboden-Dämmplatten zwischen den Filzen angelegt werden.

PDF

Topdec Loft Dachboden-Dämmplatte

Zweischichtige Steinwolle-Platten mit hochdruckfester Deckschicht für die begehbare Wärmedämmung der obersten Geschoßdecke unter Trockenestrich-Gehbelägen aus Gipsfaser- oder Holzspanplatten.

PDF

WDF Wärmedämmfilz

Wärmedämmfilz zur Dämmung der obersten Geschoßdecke durch einfaches Aufrollen in ungenutzten, nicht begangenen Dach- und Schliefböden.