Tage des Passivhauses

In ganz Österreich öffnen Passivhaus-Bewohner vom 7. bis 9. November 2014 ihre Türen.

Ein Passivhaus spart nicht nur Kosten. Zu den größten Vorteilen der energieeffizienten Bauweise zählt der hohe Komfort. Wer sich davon selbst überzeugen möchte, hat an den "Tagen des Passivhauses" bereits zum elften Mal die Chance dazu. Vom 7. bis 9. November können Passivhäuser und Passivhaus Plus Gebäude in ganz Österreich und darüber hinaus weltweit besichtigt werden. Experten der Passivhaus Austria zeigen, wie es funktioniert, Bewohner geben ihre Erfahrungen weiter. Eine ständig wachsende Übersicht der Gebäude, deren Türen an den "Tagen des Passivhauses" in verschiedenen Städten und Regionen geöffnet sind, bieten die Internet-Seiten www.passivhausprojekte.de und www.passivhaus-austria.org samt einer Veranstaltungsübersicht.