Energy Saving Guide 2016: „Thermische Sanierung ist Europas Trumpfkarte“

16.08.2016

Energieeffizienz und Energieeinsparungen sind von enormer Bedeutung und sollten kein Ende nehmen.


Mit dem „European Energy Saving Guide 2016“ hat die Branche wie die ARGE Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme (QG WDS) eine weitere Möglichkeit auf die starke Bedeutung thermischer Sanierungen aufmerksam zu machen. Auch politische Aspekte stehen dabei im Vordergrund.
Für die europäische Wirtschaft sind Themen wie Energieverbrauch und Energiearmut, Erhöhung der Sanierungsrate, zeitgemäße Fördermodelle und Sanierung als Potenzial bedeutend. Aktuelle Studien und wissenschafftliche Erhebungen wurden für den Energy Saving Guide 2016 ausgewertet. Der Guide macht deutlich, dass gerade die Energieeffizienz im Gebäudebestand zur zentralen Aufgabe der Politik werden sollte.


Energieeinsparung und Energieeffizienz kein Selbstzweck:


„Der Inhalt des European Energy Saving Guides erinnert uns eindrücklich daran, dass wenn wir die europäischen und nationalen Klimaziele ernst nehmen und verwirklichen wollen, wir nicht ohne erhebliche Verbesserungen bei der Energieeffizienz im Gebäudebestand auskommen“, Dr. Clemens Hecht, Sprecher der QG WDS verweist auf die rund 40 Prozent der Energie, die in Europa auf den Gebäudesektor zurückfallen. 

Das muss für die Politik ein wesentlicher Auftrag zum Handeln sein, hin zur Erhöhung der tatsächlichen Sanierungsraten. „Ein enormes Potenzial liegt vor uns, für die Energieeinsparung und die Bauschaffenden!“, so der QG-Sprecher, denn thermische Sanierungen seien die Trumpfkarte für die Zukunft Europas und Österreichs.


Empfehlungen für ein energieeffizientes Europa:


Die im Guide ausgesprochen Empfehlungen gelten für alle europäischen Länder und treffen auch langjährige Forderungen in Österreich.

Darunter:

- Investitionssicherheit schaffen
- Neue Mietmodelle ermöglichen
- Sozialwohnungen modernisieren
- Sanierungsqualität verbessern
- Zeitgemäße Förderinstrumente schaffen
- Eine Kommunikation des Themas Energieeffizienz


Herausgegeben wird der Guide vom europäischen Dachverband für Wärmedämmverbundsysteme, der European Association for External Thermal Insulation Composite Systems (EAE), deren Mitglied die ARGE QG WDS ist. Erstmals erschien der Guide 2012.